Ankerwickelmaschine Spezial RE

Ankerwickelmaschine Spezial RE

Beschreibung

Die Ankerwickelmaschine „Spezial R“ ist eine Universal- Maschine zum Bewickeln von Ankern und Spulen verschiedenster Art. Durch die leichte Bedienung und schnelle Verstellbarkeit auf verschiedene Ankergrößen eignet sich die Maschine sowohl für die Einzelbewicklung als auch für die Serienbewicklung von Ankern.

Die Drahtleiteinrichtung wird auf den Ankerdurchmesser und die Ankerpaketlänge leicht und schnell eingestellt, auch für Anker mit schrägen Nuten. Die Drahtleitplatten liegen mit Federdruck auf den Ankernutkanten und halten die Nutisolation fest. Mit einem Handgriff werden die Drahtleitplatten geöffnet und der Anker von Nute zu Nute weiter gedreht.

Der Ankerträger im Gegenhalter der Maschine ist für eine axiale und radiale Verstellbarkeit ausgelegt. Damit die Drahtleitplatten genau an die Ankernutkanten angesetzt werden können, ist die axiale Verstellbarkeit durch eine Feineinstellung gegeben. Die verschiedenen Längen der Ankerachsen werden zwischen den Spitzen des Ankerträgers eingestellt. Die Anker können mit und ohne Achsenzentrierung aufgenommen werden.

Ein Gleitbügel deckt den Kollektor des Ankers ab, damit die Drahtisolation beim Wickeln des Ankers nicht beschädigt wird.
Die Ankerwickeleinrichtung ist leicht abnehmbar. Durch Aufsetzen verschiedener Wickelvorrichtungen, Planscheiben, Wickeldorne und Spannfutter können Stator-, Form-, Magnet- und Transformatorenspulen usw. gewickelt werden.

Nach Erreichen der eingestellten Windungszahl erfolgt die Abschaltung automatisch. Das Zählwerk ist für Links- und Rechtslauf umschaltbar. Durch Handhebel bzw. Fußschalter bewirkt die Kupplung ein langsames Anlaufen der Wickelwelle. Eine Unterbrechung des Wickelvorganges Wird durch einen Hebel- Stoppschalter erreicht. Der Antrieb erfolgt durch einen polumschaltbaren Motor mit 3- stufiger Keilriemenscheibe.